Sicheres Ein- und Auslagern

Diese Ausfuhrüberwachung verwendet Mehrstrahl-Sicherheits-Lichtschranken als berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen (ESPD für Electro-Sensitive Protective Devices). Wenn einzelne Lichtstrahlen unterbrochen werden, sendet die Mehrstrahl-Sicherheits-Lichtschranke ein entsprechendes Signal an die sichere Steuerung. Zwei bis vier Muting-Sensoren werden an ein einziges Muting-Modul angeschlossen, was den Verkabelungsaufwand minimiert, aber trotzdem die Vorteile herkömmlicher Relaislösungen bietet.

  • Folgende Produktfamilien können eingesetzt werden
    Vor-Ort-Anschluss der Muting-Signale und hohe Auflösung
    • Typ 4 (IEC 61496), SIL3 (IEC 61508), PL e (EN ISO 13849)
    • Robustes Gehäuse mit 3 Montagenuten
    • 7-Segmentanzeige
    • Auflösung 14 mm oder 30 mm, Reichweite bis zu 19 m
    • Wiederanlaufsperre, Schützkontrolle (EDM), Meldeausgang (ADO) und SDL-Schnittstelle
    • Strahlkodierung für genaue Systemzuordnung
    • Muting: Vor-Ort-Anschluss und Verarbeitung in Verbindung mit Muting-Schaltgerät UE403
    • Konfiguration und Diagnose über PC

Produktionslogistik wird smart

Der Kreis schließt sich - Sensorlösungen in der Produktionslogistik auch für kleinste Zwischenräume bei der Fertigung

Erfahren Sie mehr